06.05.2019, 10:54 Uhr

Internationale Beziehungen OB besucht Chinas Generalkonsul

Oberbürgermeister Alexander Putz und der neue chinesische Generalkonsul Zhang Yue.Foto: Stadt Landshut  (Foto: Stadt Landshut)Oberbürgermeister Alexander Putz und der neue chinesische Generalkonsul Zhang Yue.Foto: Stadt Landshut (Foto: Stadt Landshut)

Oberbürgermeister Alexander Putz hat den neuen chinesischen Generalkonsul in München, Zhang Yue, besucht und dabei für die Stadt Landshut als attraktiven Wirtschaftsstandort mit hochqualifizierten Fachkräften geworben.

LANDSHUT Zhang, der sein neues Amt erst vor wenigen Wochen angetreten hat, folgte der bisherigen Generalkonsulin Mao Jingqui nach, die anlässlich eines Besuchs der Landshuter Hochzeit im Jahr 2017 freundschaftliche Beziehungen mit der Stadt geknüpft hatte. Diese wolle er gerne fortführen und intensiveren, versprach Zhang, der von Putz umgehend zu einem Gegenbesuch ins Landshuter Rathaus eingeladen wurde.

Unterstützung sagte der neue Generalkonsul dem Rathauschef auch bezüglich der von der Stadt Landshut und ortsansässigen Unternehmen im vergangenen Jahr mit der chinesischen Stadt Guangyuan und dortigen Firmen vereinbarten Kooperationen auf den Gebieten Bildung, Kultur und Wirtschaft zu. Auf großes Interesse bei Zhang stieß in diesem Zusammenhang auch die erstmals präsentierte, chinesische Version des Imagefilms der Stadt Landshut: Die entsprechende Übersetzung hatte die Deutsch-Chinesische Gesellschaft Landshut (DCG) der Stadt kostenlos zur Verfügung gestellt.


0 Kommentare