19.05.2019, 19:03 Uhr

Auftaktveranstaltung „60 Minuten junge Politik“ Die Junge Union will die „Interessen der jungen Generation im Blick“ haben

60 Minuten junge Politik – Veranstaltungsauftakt in Abensberg mit dem JU-Spitzenkandidaten zur Europawahl Christian Doleschal. (Foto: JU Abensberg, Niklas Neumeyer)60 Minuten junge Politik – Veranstaltungsauftakt in Abensberg mit dem JU-Spitzenkandidaten zur Europawahl Christian Doleschal. (Foto: JU Abensberg, Niklas Neumeyer)

„60 Minuten junge Politik“, so lautet die neue Veranstaltungsreihe der Jungen Union. Wie JU-Ortsvorsitzender Niklas Neumeyer und JU-Kreisvorsitzender Daniel Ritz bei der Auftaktveranstaltung im Roxy-Kino in Abensberg betonten, will die JU in den kommenden Wochen und Monaten in den verschiedenen Kommunen des Landkreises die Themen in den Mittelpunkt stellen, die die Junge Generation vor Ort bewegen.

ABENSBERG Den Auftakt machten die Nachwuchspolitiker zum Thema Europa. Was bedeutet Europa für die Junge Generation stand hierbei im Vordergrund. Mit Christian Doleschal konnte der Spitzenkandidat der Jungen Union Bayern gewonnen werden. Dieser warb in einem leidenschaftlichen Appell für Europa.

Gleich am darauffolgenden Donnerstag organisierte die Junge Union ein Public Viewing des TV-Duells mit Manfred Weber.


0 Kommentare