13.05.2019, 12:47 Uhr

Politik Weitere Landratsamtsdienststellen ziehen in das Gebäude im Donaupark 13 um

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Der Landkreis Kelheim hat im Jahr 2018 das Dienstgebäude „Donaupark 13“ von der Donaupark Wirtschafts GmbH erworben. Das Sachgebiet Wasserrecht, Staatliches Abfallrecht und Bodenschutzrecht hat das Dienstgebäude in der Zwischenzeit bereits bezogen.

LANDKREIS KELHEIM Nachdem die Erweiterungs- und Modernisierungsarbeiten abgeschlossen worden sind, können weitere Sachgebiete u.a. aus der Hemauer Straße 48 zum Ende dieser Woche in das Dienstgebäude im Donaupark 13 umziehen. Die Büroräume in der Hemauer Straße 48a werden künftig von der Goldberg Klinik GmbH genutzt.

Seit dem 9. Mai sind daher im Gebäude Donaupark 13, im dritten Obergeschoss untergebracht: die Staatliche Rechnungsprüfungsstelle, die Stabsstelle S 2 Kreisentwicklung und Regionalmanagement und die Stabsstelle S 5 ÖPNV, Schülerbeförderung und Mobilität.

Die Telefonnummern dieser Sachgebiete ändern sich durch den Umzug nicht. „Wir danken den Bürgerinnen und Bürgern für Ihr Verständnis“, so das Landratsamt.


0 Kommentare