18.10.2018, 16:36 Uhr

Neubau einer Wasserhauptleitung Ortsdurchfahrt von Holzharlanden muss gesperrt werden

(Foto: teka77/123RF)(Foto: teka77/123RF)

Die Firma Jackermeier GmbH führt im Auftrag des Zweckverband Wasserversorgung Hopfenbachtal in der Zeit von Montag, 22. Oktober, bis längstens Samstag, 3. November, Deckenbauarbeiten für den Neubau einer Wasserhauptleitung in Holzharlanden durch.

HOLZHARLANDEN Um eine qualitativ hochwertige sowie für alle Verkehrsteilnehmer und Arbeiter sichere Arbeitsweise garantieren zu können, erfolgt die die Baumaßnahme unter Vollsperrung der Ortsdurchfahrt von Holzharlanden (Kreisstraße KEH21) ab Montag, 22. Oktober. Die Umleitung erfolgt über die Ortsstraße „Am Eichenbuckel“ und weiter über die Gemeindeverbindungsstraße Pullach-Weltenburg und umgekehrt. Die Umleitungsstrecke ist dementsprechend ausgeschildert.

„Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer sowie Bürgerinnen und Bürger um Verständnis“, so das Landratsamt Kelheim.


0 Kommentare