20.12.2018, 09:20 Uhr

Erlös wird gespendet Christkindl-Sonderzüge und Kinderpunsch an Heiligabend in Waging

(Foto: Deutsche Bahn)(Foto: Deutsche Bahn)

In Kooperation mit der Tourist-Info Waging lädt die Südostbayernbahn an Heiligabend Kinder nun schon seit 20 Jahren dazu ein, am Waginger Bahnhof bei Kinderpunsch, Weihnachtsgebäck und heißen Würsteln gemeinsam auf das Christkind zu warten. Auch in diesem Jahr wird diese schöne Tradition fortgesetzt.

WAGING Zwischen 9.30 Uhr und 14 Uhr können Kinder in Waging bei einer Tombola tolle Preise gewinnen. Von riesigen Plüschbären bis hin zu süßen Überraschungen ist alles dabei, was das Kinderherz begehrt. An dieser Stelle gilt ein großer Dank der Spielwelt Schütz sowie der Tourist-Info Waging, die einen Teil der Gewinne beigesteuert haben. Ein kleiner Streichelzoo mit Lamas sowie ein Kinderkarussell bringen viele Kinderaugen zum Leuchten. In den Traunsteiner Kinos am Bahnhof läuft außerdem ein Kinderprogramm zum Sonderpreis.

Zusätzlich zu den Regelzügen verkehren auf Bestellung der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) am 24. Dezember folgende Christkindl-Sonderzüge zwischen Traunstein und Waging:

• Traunstein - Waging, Abfahrt 11.25 Uhr, Ankunft 11.44 Uhr

• Traunstein - Waging, Abfahrt 13.25 Uhr, Ankunft 13.44 Uhr

• Waging - Traunstein, Abfahrt 11.50 Uhr, Ankunft 12.09 Uhr

• Waging - Traunstein, Abfahrt 13.50 Uhr, Ankunft 14.09 Uhr

Natürlich können die Besucher zur Veranstaltung in Waging auch die Regelzüge nutzen, die um 9.06 Uhr, 10.45 Uhr oder 12.45 Uhr in Waging ankommen bzw. um 10.50 Uhr, 12.50 Uhr und 14.50 Uhr von Waging zurück nach Traunstein fahren.

• Traunstein-Waging

• Traunstein-Traunreut

• Traunstein-Ruhpolding

Der Gesamterlös der Veranstaltung kommt der Mittagsbetreuung der Grundschule Waging zugute.


0 Kommentare