15.05.2018, 11:38 Uhr

Auszeichnung erhalten Berchtesgadener Land Wirtschaftsservice ist Innovator des Jahres

Dr. Thomas Birner (2. von rechts) nahm den Innovatorpreis von NRW-Wirtschaftsminister Dr. Andreas Pinkwart (rechts), Deutsche Wirtschaft-Geschäftsführer Michael Oelmann (links) und Höhle der Löwen-Jurorin Judith Williams entgegen. (Foto: Die Deutsche Wirtschaft)Dr. Thomas Birner (2. von rechts) nahm den Innovatorpreis von NRW-Wirtschaftsminister Dr. Andreas Pinkwart (rechts), Deutsche Wirtschaft-Geschäftsführer Michael Oelmann (links) und Höhle der Löwen-Jurorin Judith Williams entgegen. (Foto: Die Deutsche Wirtschaft)

Unternehmerportal vergibt Preis für konsequenten Aufbau der Wirtschaftsmarke.

BERCHTESGADENER LAND/DÜSSELDORF. Die Berchtesgadener Land Wirtschaftsservice GmbH (BGLW) wurde vom Unternehmerportal „Die Deutsche Wirtschaft“ für den konsequenten Aufbau der Wirtschaftsmarke Berchtesgadener Land als einer der „Innovatoren des Jahres“ ausgezeichnet. Geschäftsführer Dr. Thomas Birner nahm den Preis von Erfolgsunternehmerin Judith Williams und Nordrhein-Westfalens Wirtschaftsminister Dr. Andreas Pinkwart entgegen.

„Auf Sie, die Innovatoren, kommt es an. Sie müssen mit ihrer Begeisterungsfähigkeit andere begeistern. Nur so schaffen wir die Herausforderungen der kommenden Jahre“, sagte Wirt-schaftsminister Dr. Pinkwart in seiner Laudatio im Wirtschaftsclub Düsseldorf.

Das Mittelstands-Portal „Die Deutsche Wirtschaft“, bescheinigte dem BGLW-Team um Dr. Thomas Birner mit dem Innovator-Preis diese Begeisterung. In nur elf Monaten habe das Team bereits wichtige Meilensteine in Richtung Vision gesetzt. Der Wirtschaftsraum Berchtesgadener Land soll der Standort der Wahl für bergbegeisterte Unternehmer und Fachkräfte werden. Erreichen will die BGLW das durch einen sehr guten Wirtschaftsservice und ein kreatives Standortmarketing.

Innovatorfilm erreichte 104.000 Menschen

Neben dem Personalaufbau des Wirtschaftsservice und der noch intensiveren Betreuung der Unternehmer wurde das Standortmarketing im Oktober vergangenen Jahres mit der Ein-führung der neuen Stilistik gestartet. Der umfangreiche Internetauftritt des Wirtschaftsraums Berchtesgadener Land, berchtesgadener-land.de ging gleichzeitig nach nur drei Monaten Er-stellungszeit online. Die digitalen Wirtschaftsnachrichten „Wirtschaft Erleben“ werden seit Januar monatlich an 3.000 Adressen versandt. Die Sozialen Medien Facebook facebook.com/wirtschaftsraum und Instagram www.instagram.com/berchtesgadener_land, die vorwiegend Fachkräfte ansprechen wurden Ende November gestartet. Heute haben beide bereits fast 1.000 vor allem organisch gewachsene Abonnenten. Beide Kanäle sind bei den Auftritten deutscher Wirtschaftsdestinationen ganz vorne mit dabei.

„Auf den Erfolg unserer Sozialen Medien bin ich sehr stolz. Den Bewerbungsfilm zum Innovatorpreis auf Facebook haben zum Beispiel 104.000 Menschen angeschaut. Das ist ein Riesengewinn für unsere Unternehmer und das Berchtesgadener Land“, betont Dr. Birner. Auch Erfolgsunternehmerin und Jurorin der Sendung „Höhle der Löwen“, Judith Williams, zeigte sich beeindruckt. „Unser nächstes Ziel ist es, Judith Williams für eine unserer Gründerveranstaltungen zu gewinnen“, schmunzelt Dr. Birner.


0 Kommentare