19.03.2019, 10:16 Uhr

Mit 100 Prozent Helmut Plenk bleibt CSU-Chef

Franz Hollmayr, Alex Penzkofer, Stefan Ebner, Alexander Hannes, Hans Kolmer, Karin Ganserer, Irmgard Raith, Anna Gilg-Bauer, Michael Loibl, Marie-Luise Kolmer, Kerstin Dankesreiter, Katharina Zellner, Helmut Plenk, Matthias Kraus, Michael Raith, Roland Graf, Christian Ebner und Florian Graf (v. l,.). (Foto: pm/CSU/Alois Geiger)Franz Hollmayr, Alex Penzkofer, Stefan Ebner, Alexander Hannes, Hans Kolmer, Karin Ganserer, Irmgard Raith, Anna Gilg-Bauer, Michael Loibl, Marie-Luise Kolmer, Kerstin Dankesreiter, Katharina Zellner, Helmut Plenk, Matthias Kraus, Michael Raith, Roland Graf, Christian Ebner und Florian Graf (v. l,.). (Foto: pm/CSU/Alois Geiger)

Aussprachen zur Gemeinde- und Landespolitik sowie die Neuwahlen standen auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung des CSU-Ortsverbandes Bischofsmais im Landgasthof Hirmonshof.

BISCHOFSMAIS Zu dieser Versammlung konnte Helmut Plenk den CSU-Kreisvorsitzenden Dr. Stefan Ebner und den Kandidaten für die Europawahl, Alexander Hannes, willkommen heißen. Neben zahlreichen Mitgliedern waren auch der stellvertretende JU-Kreisvorsitzende Florian Graf, der Vorsitzende der Mittelstandsunion und Kultursprecher Franz Hollmayr, das Mittelstandsunionsmitglied im Bezirksvorstand Christian Ebner, der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Landwirtschaft Roland Graf und die Vorsitzende der Unternehmerfrauen Mariel-Luise Kolmeranwesend. Auch die Ehrenkreisbäuerin Katharina Zellner sowie der Behindertenbeauftragte der Gemeinde Bischofsmais, Michael Loibl, war unter den Gästen. Ganz besonders begrüßte Helmut Plenk den Inhaber des Ehrenbriefes der Gemeinde Bischofsmais, Michael Raith. Bevor in die Tagesordnung eingetreten wurde bat Plenk alle Anwesenden sich von den Plätzen zu erheben, um eine Gedenkminute für das kürzlich verstorbenen langjährige CSU- Mitglied Konrad Stündler einzulegen. Plenk würdigte in einem kurzen Abriss die politische Arbeit des Verstorbenen.

Bei der anschließenden Neuwahl, die unter dem Vorsitz von Dr. Stefan Ebner stattfand, wurde weiterhin Helmut Plenk das Vertrauen ausgesprochen, der somit weiterhin die CSU-Spitze vertritt.

Als gleichberechtigte Stellvertreter stehen ihm zur Seite: Franz Hollmayr, Katharina Zellner und Florian Graf. In die Vorstandschaft gewählt wurde ein junger Block, der tatkräftig die Weichenstellung der Bischofsmaiser CSU künftig mitangeben soll. Dem CSU-Vorstand gehören mit an: Thomas Artmann, Karin Ganserer, Christian Ebner, Marie Luise Kolmer und Roland Graf. Bestätigt in seinem Amt wurde Schatzmeister Michael Raith und als Schriftführer konnte für die nächsten zwei Jahre Michael Loibl gewonnen werden. Kerstin Dankesreiter und Matthias Kraus übernehmen die Aufgaben der Kassenprüfer.

Der Ortsverband wird auf Kreisebene von Helmut Plenk, Franz Hollmayr, Katharina Zellner, Roland Graf, Christian Ebner und Florian Graf vertreten. Als Ersatzdelegierte fungieren Michael Raith, Anna Gilg-Bauer, Michael Loibl, Mari-Luise Kolmer, Thomas Artmann, und Hans Kolmer.


0 Kommentare