18.12.2017, 15:00 Uhr

Nach Treppensturz Junger Mann bedroht und beleidigt Polizisten massiv

(Foto: chalabala/123RF)(Foto: chalabala/123RF)

Nach einem Treppensturz wollte sich ein Mann aus dem Altlandkreis Viechtach im Krankenhaus nicht behandeln lassen. Die zu Hilfe gerufenen Polizeibeamten wurden von dem Mann bedroht und beleidigt.

VIECHTACH Am Sonntag, 17. Dezember, wurde ein junger Mann aus dem Altlandkreis Viechtach in den frühen Morgenstunden nach einem Treppensturz ins Krankenhaus Viechtach eingeliefert. Trotz erforderlicher ärztlicher Behandlung wollte sich der alkoholisierte Mann aus dem Krankenhaus entfernen. Die zu Hilfe gerufenen Polizisten wurden im Anschluss massiv bedroht und beleidigt. Zur eigenen Sicherheit wurde der junge Mann anschließend zur Behandlung in ein Fachkrankenhaus verlegt.

Gegen den jungen Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Bedrohung und Beleidigung eingeleitet.


0 Kommentare