14.01.2018, 12:09 Uhr

Dr. Martin Huber Ein Landtagsabgeordneter als Krankenpfleger

(Foto: Oliver Keller)(Foto: Oliver Keller)

Pünktlich um 06.00 Uhr begann für den Landtagsabgeordneten Dr. Martin Huber die Frühschicht auf der IMC der Kreisklinik Altötting.

ALTÖTTING Beim Planspiel der Berufsfachschule für Krankenpflege „Der Landtag sind wir“, im November 2017 am Landratsamt Altötting, erhielt der Landtagsabgeordnete die Einladung sich doch mal einen Tag einer Pflegekraft anzuschauen. Dem kam kam Huber gerne nach.

Zu seinem „Schnuppertag“ gehörten u.a. die Mitarbeit im Pflegedienst auf der Überwachungsstation (IMC) und die Teilnahme am Morgengespräch mit allen Stationsleitungen. Auch eine Diskussionsrunde mit dem Vorstand Michael Prostmeier, Pflegedirektor Bernd Henke, Pflegedienstleitung Claudia Rothmayer, Schulleiter Reinhard Graml und seinem Stellvertreter Albert Kreilinger.

Anschließend ging es dann in die Klasse des ersten Kurses der angehenden Gesundheits und Krankenpfleger/in, dort hatte er die Gelegenheit an einem praktischem Unterricht teilzunehmen.

Mittag endete der Schnuppertag von Dr. Martin Huber MDL. Er zeigte sich sehr beeindruckt von der Vielfältigkeit des Pflegeberufes und die hohen Anforderungen die an das Klinikpersonal gestellt werden.

Weitere Fotos findet ihr auf der Webseite der Kreiskliniken.


0 Kommentare