29.10.2020, 18:21 Uhr

Alles abgesagt! Endgültiges Aus für den Christkindlmarkt

Im Advent wird in diesem Jahr leider auch in Erding allenfalls Dekoration auf Weihnachten einstimmen. Im Advent wird in diesem Jahr leider auch in Erding allenfalls Dekoration auf Weihnachten einstimmen.

Neben dem Christkindlmarkt sagt die Stadt Erding auch alle weiteren geplanten Veranstaltungen ab.

Erding. Bundesregierung und die Ministerpräsidentenkonferenz haben bekanntlich am Mittwoch Beschlüsse getroffen, die das öffentliche Leben weitgehend einschränken. Demzufolge hat auch Oberbürgermeister Max Gotz entschieden, folgende von der Stadt Erding organisierten Veranstaltungen abzusagen.

Die Absage betrifft zunächst die für 12. und 20. November geplanten Bürgerversammlungen in Erding und Langengeisling. Während des Advents wird es am Schrannen- und Kleinen somit auch keinen Christkindlmarkt geben. Weiter entfallen das Turmblasen an Heilig Abend und die anstatt eines Feuerwerks geplante Laser-Show an Silvester zum Jahreswechsel.

Die Stadt folgt damit den Vorgaben, um eine weitere Ausbreitung des Corona-Virus möglichst einzudämmen.