15.10.2010, 13:51 Uhr

41-jähriger Mann festgenommen Mega-Coup der Kripo: Fast 5 Kilo Marihuana einkassiert

Foto: PolizeiFoto: Polizei

Einen herausragenden Ermittlungserfolg hat die Straubinger Kripo erzielt

GEISELHÖRING Die Straubinger Kripo hat in dieser Woche bei einer Durchsuchungsaktion einen herausragenden Ermittlungserfolg erzielt. Fast 5 Kilogramm Marihuana konnten sichergestellt werden. Ein 41-jähriger Mann wurde festgenommen.

Am Donnerstag durchsuchten die Beamten insgesamt 14 Objekte im westlichen Landkreis Straubing und anderen Landkreisen. Darunter war auch ein Anwesen in Geiselhöring, in dem ein 41-jähriger Mann wohnte. 

Bei den polizeilichen Maßnahmen stellten die Beamten im Anwesen des  Mannes über 4,5 Kilogramm Marihuana aus Eigenanbau, Blütenstände sowie Blätter ohne Stängel sicher. Zudem konnten noch geringe Mengen Amphetamin, Feinwaagen und ein vierstelliger Eurobetrag sichergestellt werden. Der Mann hatte zudem ein Gewächshaus zur Aufzucht von Marihuana vorbereitet. Der 41-Jährige wurde festgenommen, machte jedoch in den Vernehmungen keinerlei Angaben zu den Tatvorwürfen. Die Staatsanwaltschaft Regensburg/Zweigstelle Straubing beantragte am Freitag die Untersuchungshaft für den Mann, über die im Verlauf dieses Tages ein Ermittlungsrichter entscheidet. 

Bei den Durchsuchungsaktionen in den übrigen Objekten wurden zudem Kleinmengen an Rauschgift sowie Konsumutensilien aufgefunden und sichergestellt.


0 Kommentare