20.07.2018, 09:25 Uhr

Motorradakrobatik ging in die Hose Biker (18) stürzt bei „Wheelie“ in Straubing

(Foto: teka77/123rf.com)(Foto: teka77/123rf.com)

In der Nacht auf Freitag versuchte sich in der Rosengasse ein junger Mann an einem Motorradtrick ... und scheiterte.

STRAUBING In der Nacht auf Freitag (20.07.2018) machte ein 18-Jähriger gegen 0.45 Uhr in der Rosengasse zwei Wheelies (Fahren auf dem Hinterrad). Bei dem zweiten Wheelie verlor er allerdings das Gleichgewicht und stürzte. Durch den Sturz wurde er am Bein verletzt und musste von einem Rettungswagen zur Behandlung ins Klinikum gebracht werden. Am Motorrad entstand laut Polizeiangaben ein Schaden von etwa 1.000 Euro.


0 Kommentare