28.12.2015, 10:51 Uhr

Weil sie einen Streit schlichten wollte: Syrer (17) tritt in Straubing junge Frau in den Bauch

Foto: Polizeipräsidium Obb.Foto: Polizeipräsidium Obb.

Der Versuch in der Straubinger Innenstadt einen Streit zu schlichten, endete für eine 16-Jährige im Krankenhaus. Die Polizei ermittelt.

STRAUBING Im Bereich des Theresienplatzes kam es am Sonntag gegen 19.10 Uhr zu einer Auseinandersetzung innerhalb einer größeren Gruppe. Als eine 16-Jährige versuchte den Streit zu schlichten, sprang ihr ein 17-Jähriger mit syrischer Staatsangehörigkeit mit dem gestreckten Fuß in den Bauch. Die junge Frau wurde in das Klinikum gebracht, das sie nach einer Untersuchung wieder verlassen konnte. Die Polizei hat die Ermittlungen gegen den Angreifer aufgenommen.


0 Kommentare