06.04.2017, 10:50 Uhr

Das wird teuer Alkoholisierter Rollerfahrer kann sich auf Bußgeld, Punkte und Fahrverbot einstellen

Foto:  bialasiewicz / 123RF Lizenzfreie BilderFoto: bialasiewicz / 123RF Lizenzfreie Bilder

Am späten Mittwochnachmittag, 5. April, wurde ein 55-jähriger Mann aus Schwarzenfeld mit seinem Roller einer Verkehrskontrolle unterzogen.

SCHWARZENFELD Bei der Kontrolle wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein Test bestätigte die Wahrnehmung der Beamten und verlief entsprechend positiv. Die Weiterfahrt wurde untersagt, zudem wurde ein Bußgeldverfahren gegen den Mann eingeleitet. Ihn erwarten 500 Euro Bußgeld, Punkte in Flensburg sowie ein Fahrverbot von einem Monat.


0 Kommentare