05.04.2017, 12:22 Uhr

"Leistungsstarke Führungspersönlichkeit" Neuer Bauhofleiter zum Antrittsbesuch bei OB Kurt Seggewiß

Foto: Stadt WeidenFoto: Stadt Weiden

Am Dienstag, 4. April, hieß Weidens Oberbürgermeister Kurt Seggewiß zusammen mit dem Leiter des Tiefbauamtes, Hubert Grillmeier, den neuen Leiter der Abteilung Bauhof/Gärtnerei, Dr. Björn Scheffczyk, in seinem Amtszimmer herzlich willkommen.

WEIDEN "Wir sind froh, dass wir ihn haben", so Oberbürgermeister Kurt Seggewiß bei seiner Begrüßung. Nach über 45 Jahren bei der Stadt, davon 25 Jahre den Bauhof leitend, geht Manfred Meßner nun im April 2017 in den wohlverdienten Ruhestand. "Für die Leitung des Bauhofes mit 150 Mitarbeitern braucht es wie bisher eine leistungsstarke Führungspersönlichkeit. Dr. Scheffczyk bringt hier sicherlich entsprechende Erfahrung mit. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit", so Hubert Grillmeier.

Dr. Björn Scheffczyk promovierte an der Polizeihochschule in Münster in Wirtschaftswissenschaften. Nach einer beruflichen Station bei der Deutschen Rentenversicherung reizte es ihn, wieder eine Aufgabe zu übernehmen, in der die Menschenführung und die effektive Betriebsführung unter ökonomischen Gesichtspunkten eine zentrale Rolle spielen. Dabei zog es den 35-jährigen, gebürtigen Berliner aufs Land. Mit seiner Familie wohnt er in Speichersdorf und ist Hobbylandwirt (1,5 Hektar).

Seit 1. März ist Dr. Scheffczyk nunmehr am städtischen Betriebshof tätig. Oberbürgermeister Kurt Seggewiß und Tiefbauamtsleiter Hubert Grillmeier wünschen dem neuen Kollegen in der städtischen Mannschaft alles Gute und einen erfolgreichen Start.


0 Kommentare