03.04.2017, 20:43 Uhr

Brand des Pufferspeichers einer Holzheizung Feuer und Löschwasser verursachen 80.000 Euro Schaden

Foto: Rainer AuerFoto: Rainer Auer

Am Montag, 3. April, gegen 10 Uhr, wurden die Feuerwehren Hirschau, Freihung und Massenricht zu einem Mehrfamilienhaus in Obersteinbach gerufen.

HIRSCHAU Bei Schweißarbeiten am Pufferspeicher einer Holzheizung hatte sich aufgrund der Hitzeentwicklung die Dämmung entzündet. Nachdem erste Versuche des Hauseigentümers den Brand zu löschen scheiterten, konnte das Feuer schließlich durch die eingesetzten Feuerwehren gelöscht werden. Der durch das Feuer, das Löschwasser und den Rauch entstandene Sachschaden wird auf circa 80.000 Euro geschätzt. Der Hauseigentümer wurde nicht verletzt.


0 Kommentare