02.04.2017, 12:12 Uhr

Nach Verkehrsunfall Zeugen gesucht Riskantes Überholmanöver: Pkw landet im Feld

Foto: meinzahn / 123RF StockfotoFoto: meinzahn / 123RF Stockfoto

Ein riskanten Überholmanöver wurde am Freitagnachmittag, 31. März einem 26-jährigen Berufskraftfahrer zum Verhängnis.

HELMBRECHTS Ein 63 Jahre alter Pkw-Fahrer wollte zwischen Helmbrechts und Döbra bei Einzigenhöfen nach links in einen Parkplatz einbiegen. Vor dem Abbiegen wurde dieser noch von einem unmittelbar dahinter fahrenden (unbekannten) Pkw überholt. Diesen ließ er passieren. Zwischenzeitlich hatte sich eine Schlange von insgesamt drei Fahrzeugen gebildet. Diese wurden von dem Berufskraftfahrer mit hoher Geschwindigkeit in dem Moment überholt, als der 63-Jährige in den Parkplatz abbog. Obwohl der 26-Jährige noch nach links in Bankett auswich, kam er durch den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge von der Fahrbahn ab und blieb schließlich im angrenzenden Feld stehen. Insgesamt entstand ein Sachschaden von mindestens 10.000 Euro.

Die Polizei sucht nach Zeugen des Unfall und den unbekannten Pkw-Fahrer.


0 Kommentare