27.11.2014, 08:55 Uhr

Verlosung Fürstin Glorias glamouröser Weihnachtsmarkt: Wir laden in eine Hütte ein!

Eröffnung des Romantischen Weihnachtsmarktes auf Schloss Thurn und Taxis zu Regensburg am 24.11.2011
Das diesjährige Christkind Julia Dorfner mit Mariae Gloria Fürstin Thurn und Taxis
© Isa Foltin Foto: Isa FoltinEröffnung des Romantischen Weihnachtsmarktes auf Schloss Thurn und Taxis zu Regensburg am 24.11.2011 Das diesjährige Christkind Julia Dorfner mit Mariae Gloria Fürstin Thurn und Taxis © Isa Foltin Foto: Isa Foltin

Der „Romantische Weihnachtsmarkt mit traditionellem Handwerkstreiben“ auf Schloss Thurn und Taxis zu Regensburg zählt zu den schönsten Weihnachtsmärkten der Welt. Wir verlosen einen Abend in einer Hütte für elf Personen!

REGENSBURG Der „Romantische Weihnachtsmarkt mit traditionellem Handwerkstreiben“ auf Schloss Thurn und Taxis zu Regensburg zählt zu den schönsten Weihnachtsmärkten der Welt. Jährlich strömen Hunderttausende von Besuchern herbei, um sich in die Zeit der Pferdekutschen, Edelmänner und Hofdamen entführen zu lassen. Die malerische Kulisse von St. Emmeram verleiht dem „Romantischen Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis zu Regensburg“  durch Tausende von Kerzen, Laternen und Fackeln eine unvergesslich stimmungsvolle Atmosphäre. Immer wieder mischt sich Fürstin Gloria von Thurn und Taxis zusammen mit ihrer Familie zwanglos unter die Gäste. Dieses Jahr wird erstmals der einzigartige fürstliche Schlosspark – ein streng geschütztes Naturdenkmal von internationalem Rang – von Donnerstag bis Sonntag für die Besucher zugänglich sein. Vom 27. November bis 23. Dezember bieten traditionelle Handwerker – vom Drechsler und Schmied bis hin zum Kerzenzieher und dem weltberühmten „Hutmacher vom Dom“ – ihre einzigartigen Waren an. Überall werden die verschiedensten regionalen Schmankerl angeboten. Der Besucher hat die Qual der Wahl: Ob „Wildschwein am Spieߓ, „Altoberpfälzer Weihnachtszwiebel“ oder die traditionelle „Regensburger Knackersemmel mit allem“ – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Erstmals ist der Park auch zu besichtigen Aber nicht nur für Essen und Trinken ist reichlich gesorgt, auch das kulturell außerordentlich hochwertige Rahmenprogramm spielt eine große Rolle. Jeden Abend erscheinen das Christkind und exzellente Sänger und Musiker aus Regensburg und der Region verbreiten besinnlich-vergnügte vorweihnachtliche Stimmung. Das Wochenblatt verlost einen tollen Abend für Sie und Ihre Freunde! Wer bis zum Freitag, 7. Dezember, um 12 Uhr eine Mail an die Adresse redaktion-r@wochenblatt.de mit dem Betreff „Fürstlicher Weihnachtsmarkt“ schreibt, kann eine Hütte für einen Abend mit einer Brotzeit und Getränken frei für sich und zehn weitere Personen gewinnen (Tag nach Vereinbarung). Man muss nur diese Frage richtig beantworten: Wie lange gibt es den Weihnachtsmarkt im Schloss von St. Emmeram schon? Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an, damit wir im Falle des Gewinns benachrichtigen können. (DerRechtsweg ist ausgeschlossen.)


0 Kommentare