13.11.2014, 16:26 Uhr

Disko Prozess vor Richterin Blankenhorn: Perverse Schniedel-Show in der Suite 15?

Foto: Simone NakhostinFoto: Simone Nakhostin

Ein 1983 geborener Mann hat laut Vorwurf der Staatsanwaltschaft Regensburg in der Disko Suite 15 sein bestes Stück hergezeigt. Strafprozess!

REGENSBURG Schniedel-Show in der Suite 15! Die Staatsanwaltschaft Regensburg hat Anklage erhoben gegen einen 31-jährigen Mann, der sein bestes Stück hergezeigt haben soll – und das mitten in der Szene-Disko Suite 15 (Aktenzeichen 21 Cs 122 Js 17525/14)!

Am Montag, 17. November, um 9 Uhr muss sich der junge Mann vor Richterin Cornelia Blankenhorn verantworten. Der Vorwurf lautet auf exhibitionistische Handlungen (Strafrahmen: Bis zu einem Jahr oder Geldstrafe! Gilt nur für Männer, Frauen machen sich nicht strafbar!)

Das soll, laut Anklage, geschehen sein: Ende April 2014 gegen 2.45 Uhr tanzte der jetzt Angeklagte in der Suite 15, tanzte offenbar immer wieder das mutmaßliche Opfer von hinten an. Als sie sich umdrehte, sah die junge Frau laut Staatsanwaltschaft: Dem Mann hing der Penis aus der Hose!

Die junge Frau soll geschockt und sehr erschrocken gewesen sein über diesen Anblick, so die Staatsanwaltschaft. Sie bejaht das öffentliche Interesse an der Strafverfolgung.

Der Prozess findet im Sitzungssaal 204 statt. Wir berichten.


0 Kommentare