22.01.2014, 15:32 Uhr

Suche nach dem Traummann Geflunkert für den Bachelor – Maggie aus Regensburg war gar nicht auf Urlaubsreise!

Foto: RTL / KassFoto: RTL / Kass

Am Mittwoch, 22. Januar, startet sie wieder, die Suche nach dem Traummann. Auf RTL kann der neue Bachelor wählen – 22 Frauen wollen ihn. Mit dabei ist Maggie aus Regensburg.

REGENSBURG/SÜDAFRIKA Maggie ist 28 und arbeitet in Regensburg sowie Alteglofsheim als Physiotherapeutin. Warum sie sich beim Bachelor beworben hat, erklärt Maggie im Wochenblatt-Gespräch: "Ich habe die letzten Staffeln gesehen und fand das ziemlich lustig. Ich wollte einfach wissen, wie das ist!" Und: Maggie ist auf der Suche nach dem richtigen "Gesamtpaket Mann", das nämlich hat sie bisher noch nicht gefunden. Und so hatte sich Maggie ganz spontan beworben, per Mail. Daraufhin wurde sie zu einem Casting eingeladen. Und am Ende sollte sie gemeinsam mit weiteren 21 Kandidatinnen aus rund 16.000 Bewerberinnen ausgewählt werden. Einen Verdacht hat sie auch, warum es geklappt hat: "Ich habe lange, dunkle Haare – und eine offene, freche, lustige Art!" Und genau so zeigt sie sich auch im Wochenblatt-Gespräch.

Und dann reizte natürlich auch der Drehort, denn "nach Südafrika kommt man nicht jeden Tag", sagt Maggie. "Kapstadt ist eine Hammerstadt, die muss man gesehen haben!“ Und auch mit den 21 Mitkandidatinnen hat sich Maggie gut verstanden. Zickenkrieg so wie in den letzten Staffeln habe es keinen gegeben, die Mädels seien untereinander sehr loyal gewesen, berichtet sie, "es war alles sehr harmonisch und sehr lustig".

Zuhause in Regensburg wussten nur sehr wenige Menschen, was Maggie da vorhat. „Ich habe einfach erzählt, dass ich alleine Urlaub in Südafrika mache“, sagt sie. Und das hat man ihr geglaubt, denn „ich bin einfach ein verrückter Mensch“. Ihre Mutter war stolz, dass sie dieses Experiment gewagt hat, ihr Vater fand die ganze Sache „recht lustig“. Und was sagten die Freunde? "Typisch Maggie!" Die 28-Jährige lacht, denn genauso verrückt kennt man sie eben. Einige Kritiker hat es aber auch gegeben, berichtet Maggie, "sie haben sich Sorgen gemacht, dass ich mir vielleicht durch die Teilnahme selber ein Bein stelle", berichtet sie. Doch das sieht Maggie ganz locker. Sie sieht die Bachelor-Staffel nun auch nicht als den Beginn einer Fernsehkarriere, "ich bin nicht fernsehgeil". Und wie sieht es mit dem Dschungelcamp aus? Dort ist ja gerade die Bachelor-Kandidatin Melanie Müller aus dem vergangenen Jahr dabei! "Dschungel? Definitiv nicht", sagt Maggie.

Maggies Traummann soll gut aussehen, intelligent und sportlich sein. Und – ganz wichtig – "er muss ein Herz haben", sagt Maggie. Ob da der Bachelor ihre Ansprüche erfüllen kann? Christian ist 32 Jahre alt und kommt aus Berlin. Und welchen Frauentyp bevorzugt er? "Ich habe keinen bestimmten Typen. Ich kann also nicht sagen, wie meine Traumfrau aussieht. Ich weiß nur: Wenn ich sie sehe, dann merke ich, glaube ich, relativ schnell, ob sich da was entwickeln kann oder nicht. Deswegen kann sie blond, brünett oder rothaarig sein, blaue Augen oder braune Augen haben. Das spielt echt keine Rolle, es muss einfach 'klick‘ machen bei mir!"

Die Staffel startet am Mittwoch, 22. Januar, um 20.15 Uhr. Wir berichten online unter www.wochenblatt.de über die erste Begegnung von Maggie mit dem Bachelor! Mehr zum Bachelor gibt es im Internet unter www.rtl.de.


0 Kommentare