28.04.2017, 11:11 Uhr

Wer kann Hinweise geben? Die Polizei sucht Zeugen für Auffahrunfall auf der A93

Foto: Ursula HildebrandFoto: Ursula Hildebrand

Am Donnerstag, 27. April, 16.20 Uhr, fuhr ein 21-jähriger Mann mit seinem Pkw Skoda, Farbe Grün, an der Anschlussstelle Prüfening in die Autobahn A93 in Richtung Weiden ein. Bei diesem Verkehrsvorgang kam es zu einem Auffahrunfall auf der A93.

A93/REGENSBURG Zwei weitere Pkw waren daran beteiligt, ein grauer Ford Fiesta mit Regensburger Kennzeichen und ein unbekannter roter Pkw. Nachdem die drei Unfallbeteiligten ausgestiegen waren und kurz miteinander sprachen, fuhren der Fordfahrer und der Fahrer des roten Pkw weiter, ohne ihre Personalien mit dem dritten Unfallbeteiligten, dem Skoda-Fahrer, auszutauschen. Dem Skoda-Fahrer entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 2.000 Euro.

Der unbekannte Ford-Fahrer, der Zeuge sein dürfte, soll sich bitte bei der Verkehrspolizeiinspektion Regensburg unter der Telefonnummer 0941/ 5062921 melden. Unter gleicher Telefonnummer werden auch Hinweise zu dem geflüchteten Fahrer mit seinem roten Pkw entgegengenommen.


0 Kommentare