25.04.2017, 20:03 Uhr

Polizei Pkw-Aufbruch in Regensburg – Polizei bittet Zeugen um Hilfe

Foto: Lothar WandtnerFoto: Lothar Wandtner

Ein bislang unbekannter Täter brach in der Ludwig-Thoma-Straße einen Pkw auf und entwendete daraus die zurückgelassene Geldbörse mit Inhalt im Gesamtwert eines unteren dreistelligen Betrages.

REGENSBURG Am Montag, 24. April, im Zeitraum zwischen 19 und 22.30 Uhr, beschädigte ein unbekannter Täter in einer Tiefgarage eines Wohnanwesens die Seitenscheibe eines dort abgestellten weißen einser BMW und nahm die in der Mittelkonsole abgelegte Geldbörse samt verschiedener Personaldokumente mit. Am Seitenfenster verursachte der Autoaufbrecher einen Sachschaden in Höhe von 500 Euro.

Die Kriminalpolizei Regensburg führt die Ermittlungen und bittet um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung unter der Telefonnummer 0941/ 5062888.


0 Kommentare