25.04.2017, 13:53 Uhr

Infonachmittag Gesunder Umgang mit Medikamenten im Alter

Foto: KKHFoto: KKH

Älterwerden ist oft verbunden mit zunehmenden körperlichen Beschwerden. Die Folge davon ist häufig ein Anstieg an Arzneimittelverschreibungen und damit verbunden ein erhöhtes Risiko für unerwünschte Neben- und Wechselwirkungen.

LANDKREIS REGENSBURG Das Gesundheitsamt im Landratsamt Regensburg bietet zum Thema Senioren und Medikamente am Mittwoch, 3. Mai 2017, in der Zeit von 15 bis 17 Uhr einen kostenfreien Informationsnachmittag für Seniorengruppenleiterinnen und –leiter sowie alle im Bereich der Altenhilfe (ehrenamtlich) Tätigen an. Ziel der Veranstaltung ist es, Chancen und Risiken von Medikamentgebrauch im höheren Alter zu thematisieren und Ratschläge zu geben, was bei der Medikamenteneinnahme zu beachten ist. Als Ansprechpartner werden Hausarzt Dr. Gerhard Haas (Ärztlicher Kreisverband), der Apotheker Josef Kammermeier (Bayerischer Apothekenverband) sowie Suchtberaterin Monika Gerhardinger (Caritas Fachambulanz für Suchtprobleme) anwesend sein. Veranstaltungsort ist das Landratsamt Regensburg im Großer Sitzungssaal (Zimmernummer 4.035). Telefonische Anmeldung ist in jedem Fall notwendig; Ansprechpartnerin ist Gerlinde Axmann unter der Telefonnummer 0941/ 4009761 oder per Mail an gerlinde.axmann@lra-regensburg.de.


0 Kommentare