03.04.2017, 10:59 Uhr

Crash Schwerer Unfall bei Altenthann: Motorradfahrer außer Lebensgefahr

Foto: Alexander AuerFoto: Alexander Auer

Am Sonntag, 2. April, gegen 17.40 Uhr, befuhr eine 20-jährige VW-Golf-Fahrerin die Gemeindeverbindungsstraße von Adlmannstein kommend und wollte an der Einmündung in die Kreisstraße R25 nach links in Richtung Altenthann einbiegen. Beim Losfahren übersah sie ein von links kommendes, vorfahrtsberechtigtes Motorrad, sodass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.

ALTENTHANN Der 28-jährige Ducati-Fahrer stürzte und verletzte sich dabei schwer, aber nicht lebensgefährlich. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Regensburger Klinik gebracht. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. Insgesamt entstand bei dem Verkehrsunfall ein Schaden von rund 5.000 Euro.

Hier geht's zur Erstmeldung:

Schwerer Motorradunfall bei Altenthann: Biker (28) in Lebensgefahr


0 Kommentare