14.02.2017, 12:39 Uhr

Mode und Gesundheit Traumzeit-Models: Strahlende Kinderaugen am Laufsteg

Foto: Traumzeit e. V.Foto: Traumzeit e. V.

Fünf Kinder zwischen vier und dreizehn Jahre machten sich zusammen mit Begleitungen auf den Weg nach Salzburg. Auf der Messe "JOT Juniormode" gab es ein besonderes Erlebnis für die ehemaligen krebskranken Kinder und Geschwister.

SALZBURG Julia Sterzenbach, die Designerin des Münchner Kindermodelabels Lia Bach lud zum zweiten Mal Kinder von Traumzeit e. V. ein, als Model auf dem Laufsteg mitzulaufen, um die zukünftige Herbst und Winter Kollektion 2017 zu präsentieren. Nach einem herzlichen Empfang bei den Brandboxx-Messehallen wurden den Kindern ihre Outfits überreicht. Im Anschluss wurden die Teilnehmer noch gestylt, und bekamen getreut dem Messe-Motto "Kings and Queens" goldene Krönchen, Haarschmuck oder Löckchen und das eine oder andere Accessoire. Damit bei der Modenschau alles klappte, wurden die Posen nochmal geübt und der rote Laufsteg durch die Messehalle abgegangen. Die Nachwuchsmodels waren sichtlich nervös und konnten den Start der Modenschau kaum erwarten. Während der Schau waren die Daumen gedrückt und alles lief wie bei den Profis. Alle Models bekamen viel Applaus und neben den Fotografen war auch das österreichische Fernsehen vertreten. Voller Stolz kamen die Kinder vom Laufsteg zurück, der ebenerdig quer durch die Messehalle ging. Mit viel positivem Feedback ging es weiter zum Fotoshooting mit den anderen 30 Kindermodels. Zum Abschluss bekam jedes Model einen Goodie Bag mit Geschenken.

Neben Süßigkeiten und Schmuck wurden alle mit einem Kleidungsstück von Lia Bach überrascht. Glücklich und mit leuchtenden Augen ging es zurück nach Bayern. Alexandra Polzin, Schirmherrin von Traumzeit e. V., knüpfte letztes Jahr den Kontakt zum Label Lia Bach und freut sich sehr, dass mit dieser Wunsch-Aktion erneut einige Kinder in die Modewelt eintauchen konnten und ihnen damit eine große Freude bereitet wurde.Weitere Informationen zu Traumzeit e. V. gibt es unter www.traumzeit-ev.de.


0 Kommentare