20.10.2017, 08:40 Uhr

25.000 Euro Schaden Zwei Verletzte bei Unfall auf der B388

Foto: Rainer AuerFoto: Rainer Auer

Zwei 81-Jährige stießen mit ihren Autos zusammen.

EGGENFELDEN Am 19. Oktober gegen 19 Uhr befuhr eine 81-Jährige aus Garching a.d.Alz mit ihrem Pkw die B 388 von Pfarrkirchen in Richtung Eggenfelden. Auf Höhe der Ortschaft Haus kam sie aus noch ungeklärter Ursache auf die linke Fahrbahnseite, wodurch es zum Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw, welcher von einem 81-Jährigen aus Pfarrkirchen gelenkt wurde, kam.

Beide Personen wurden durch das BRK mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, die Unfallverursacherin war in ihrem Pkw eingeklemmt. Die Feuerwehren Eggenfelden, Hofmark Gern, Wurmannsquick und Peterskirchen waren zur Bergung, Verkehrslenkung und technischen Hilfeleistung eingesetzt. Die B 388 war für den Verkehr bis 20.50 Uhr total gesperrt. An beiden Pkw entstanden Totalschäden von insgesamt geschätzten 25.000 Euro.  


0 Kommentare