10.04.2017, 00:00 Uhr

Über 16.000 Euro Schaden 56-Jähriger fällt auf Single-Börse-Betrügerin herein

Foto: Ursula HildebrandFoto: Ursula Hildebrand

Das Geld wurde für die Übersiedelung der scheinbar aus Moskau stammenden Betrügerin überwiesen.

ROTTAL-INN Ein 56-jähriger Mann aus dem südlichen Landkreis lernte über eine Single-Börse im Februar 2017 eine angebliche russische Staatsbürgerin kennen. Der Kontakt lief über E-Mail. Die scheinbare Moskauerin schaffte es durch Vortäuschen des Übersiedelns nach Deutschland und dem Aufbau einer Beziehung sich von dem 56-Jährigen in mehreren Zahlungen insgesamt 16.400 Euro überweisen zu lassen.


0 Kommentare