23.04.2017, 11:10 Uhr

Gewässerverunreinigung Milchige Flüssigkeit gelangt von Kanalrohr in den Staffelbach

Am Freitag, 21. April, gegen 13 Uhr, stellte ein Spaziergänger fest, dass aus einem öffentlichen Kanalrohr unterhalb des Bürgerparks, beim dortigen Wanderweg, eine weiße, milchige Flüssigkeit in den Staffelbach einläuft.

HAUZENBERG Er verständigte die Polizei. Diese nahm Wasserproben zur weiteren Untersuchung und leitete Ermittlungen wegen Gewässerverunreinigung ein. Die Herkunft der Flüssigkeit ist noch völlig unbekannt. Hinweise werden erbeten an die PI Hauzenberg.


0 Kommentare