17.04.2017, 10:47 Uhr

Deutscher Fußball-Nationalspieler muss länger auf seine Möbel warten Brummifahrer halten sich nicht an Feiertagsfahrverbot

Foto: 123rf.comFoto: 123rf.com

Mehrere Lkw-Fahrer wurden über die Osterfeiertage von der Verkehrspolizei zur Anzeige gebracht, weil sie sich nicht um das Lkw-Fahrverbot kümmerten.

PASSAU Sowohl die Fahrer, als auch die Auftraggeber müssen mit empfindlichen Strafen rechnen. Indirekt betroffen ist in einem Fall auch ein bekannter deutscher Fußball-Nationalspieler, welcher nun ein paar Tage länger auf seine Möbellieferung warten muss. Der türkische Fahrer des beanstandeten Sattelzuges glaubte, die Polizeibeamten mit einem diskreten Hinweis auf den Empfänger beeindrucken zu können, damit ihm die Weiterfahrt gestattet würde. Dies funktionierte aber nicht und der Lkw wurde abgestellt. 


0 Kommentare