11.04.2017, 10:33 Uhr

Vermutlich muss das Auto neu lackiert werden Quadfahrer verdreckt geparkten Wagen

Foto: leaf / 123RF Lizenzfreie BilderFoto: leaf / 123RF Lizenzfreie Bilder

Eine schlimme Entdeckung machte ein Tittlinger nach seinem Sonntagsspaziergang bei Schrottenbaummühle.

WITZMANNSBERG Seinen Wagen stellte er zuvor neben der Straße, am Rande einer Wiese ab. Nach Rückkehr fand er diesen massiv mit Schlamm und Erde beworfen vor. Nach Spurenlage muss davon ausgegangen werden, dass ein bislang unbekannter, Quadfahrer dafür verantwortlich ist.

Rekonstruierend darf angenommen werden, dass dieser sein Gefährt in der Wiese vor dem Wagen positionierte und mit durchdrehenden Rädern, den Radauswurf aus Erde und Schlamm vorsätzlich gegen den Wagen schleuderte. Das Auto wurde dabei so verschmutzt, dass die vollständige Beseitigung der Schäden evtl. nur durch eine Neulackierung erreicht werden kann.

In diesem Falle, ist von einer vierstelligen Schadenshöhe auszugehen. Es ist anzunehmen, dass auch das benutzte Quad in auffälliger Weise verschmutzt wurde. Die Polizei Tittling bittet bei dahingehenden Feststellungen am letzten Sonntag um Hinweise unter 08504/91089-0.


0 Kommentare