22.10.2017, 08:44 Uhr

Zwei Verletzte - 20.000 Euro Schaden Unfall auf der B 12: Einer wollte abbiegen, einer überholen

Foto: Ursula HildebrandFoto: Ursula Hildebrand

Auf der B 12 hat sich am Freitagmorgen ein schwerer Unfall ereignet. Dabei wurden zwei Personen verletzt. Einer musste in die Klinik gebracht werden.

B 12 / LÖFFELMOOS Am vergangenen Freitag, 20. Oktober, fuhr um kurz nach 6 Uhr morgens, ein 45-jähriger Pkw-Fahrer die B 12 in Richtung München. Auf Höhe der Abzweigung Löffelmoos wollte er nach links abbiegen. Zur gleichen Zeit überholte jedoch ein 52-jähriger Kraiburger eine Fahrzeugschlange. Er sah den Linksabbieger zu spät und konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden.

Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Pkw-Lenker verletzt, einer musste ins Krankenhaus gebracht werden. An den unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 20.000 Euro, beide Pkw mussten von der Unfallstelle durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Eine erforderliche Verkehrsregelung und weitläufige Umleitung wurde durch die Feuerwehr Winden sichergestellt.


0 Kommentare