20.10.2017, 13:06 Uhr

Crash im Berufsverkehr Unfall mit 11.000 Euro Sachschaden in Mühldorf

Foto: Ursula HildebrandFoto: Ursula Hildebrand

Ein 19-Jähriger Österreicher befuhr am 19. Oktober 2017, gegen 7 Uhr, mit seinem VW die Staatsstraße 2550 von Altötting kommend in Richtung Mühldorf

MÜHLDORF Es herrschte reger Berufsverkehr. Im Begegnungsverkehr befand sich ebenfalls ein 19-Jähriger aus Mühldorf mit seinem Suzuki. Der VW-Fahrer verstieß gegen das Rechtsfahrgebot, indem mit der linken Fahrzeugseite auf die Gegenfahrbahn geriet, wodurch es zum Zusammenstoß mit dem Suzuki kam. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden in Höhe von insgesamt 11.000 Euro. Bis zur Bergung der Fahrzeuge kam es zu erheblichen Behinderungen im Berufsverkehr.


0 Kommentare