15.09.2019, 12:26 Uhr

Probleme mit dem Funk Deimer-Tunnel schon wieder dicht

(Foto: Schmid)(Foto: Schmid)

Der Josef-Deimer-Tunnel ist seit heute, Sonntag, 11.30 Uhr, erneut gesperrt. Der Grund dafür sind dauerhafte Störungen des Objektfunks; auch die sogenannte Rückfallebene, also das als Ersatz vorgesehene System, ist betroffen.

LANDSHUT Bei einem Unfall im Tunnel wäre damit die störungsfreie Kommunikation zwischen den Rettungskräften nicht garantiert, so dass Polizei und Feuerwehr aus Sicherheitsgründen die Sperrung veranlassen mussten.

„Derzeit lässt sich noch nicht abschätzen, bis wann der Fehler behoben und der Tunnel wieder freigegeben werden können. Die Stadt Landshut bedauert die neuerlichen Unannehmlichkeiten sehr, bittet aber auch um Verständnis dafür, dass der Tunnel gesperrt werden muss“, heißt es in einer Pressemitteilung.

In den letzten Monaten hatte der Tunnel immer wieder wegen der Probleme mit dem Behördenfunk gesperrt werden müssen.


0 Kommentare