25.04.2018, 18:25 Uhr

Neue Gewerbeansiedlung Auer Bauzentrum kommt nach Landshut

(Foto: Auer)(Foto: Auer)

Das Auer Bauzentrum, ein Fachmarkt für Bau- und Handwerksfirmen, Bauträger, Architekten, aber auch private Bauherren und Renovierer, kommt nach Landshut. Am Freitag wird im Landshuter Rathaus der Vertrag für ein 12.500 Quadratmeter großes Grundstück unterschrieben. Die Stadt feiert die Ansiedlung als Erfolg und lädt zum Pressetermin

LANDSHUT Das Auer-Bauzentrum ist ein traditionelles Familienunternehmen mit einer über 130-jährigen Firmengeschichte. Zu den fünf Standorten Erding, Parsdorf, Wartenberg, Dorfen und Mintraching soll jetzt die Stadt Landshut dazukommen. Das Grundstück mit über 12.500 Quadratmetern für den geplanten modernen Neubau im erweiterten Gewerbegebiet Münchnerau ist bereits gefunden. Stadt und Unternehmen sind sich handelseinig. Am kommenden Freitagvormittag wird der Grundstückskauf offiziell besiegelt.

Gleich im Anschluss daran findet eine Pressekonferenz gemeinsam mit Oberbürgermeister Alexander Putz und dem geschäftsführenden Gesellschafter Maximilian Auer im Rathaus statt.

Beim Termin erhalten sollen Ort und Zeitpunkt des Bauvorhabens und weitere Details bekannt gegeben werden.


0 Kommentare