14.12.2017, 08:25 Uhr

Gefährliches Wetter Wintersturm fällt Weihnachtsbaum vor dem Landshuter Rathaus


Der Sturm mit Blitz und Donner am Donnerstagmorgen in Landshut war zu viel: Der Weihnachtsbaum vor dem Landshuter Rathaus stürzte krachend um. Verletzt wurde zum Glück niemand.

LANDSHUT Es krachte und dann kippte der riesige Baum auch schon, der vor dem Rathaus stand. Der Stamm war gebrochen. Mitarbeiter des Rathauses standen fassungslos vor dem gefällten Baum. Auch an anderer Stelle in der Altstadt richtete der Sturm Verwüstung an. Vor dem Lavazza‘s wurden die Wärmepilze umgeworfen, ebenso die Weihnachtsbäume. Zuvor hatte der Wetterdienst vor dem Unwetter mit Gewitter gewarnt. Mittlerweile wurde der Stamm des Baumes wieder zugeschnitten, der Weihnachtsbaum wieder aufgerichtet. Allerdings ist er jetzt drei Meter kürzer.


0 Kommentare