03.09.2010, 12:27 Uhr

Bücherei-Maskottchen ist verschwunden Sauerei: Wer hat die Lesebiene geklaut?

Die Lesebiene der Stadtbücherei. Die Lesebiene der Stadtbücherei. Foto: lwDie Lesebiene der Stadtbücherei. Die Lesebiene der Stadtbücherei. Foto: lw

Sie ist so etwas wie das Maskottchen der Landshuter Bücherei, jedes Kind kennt die goldene Lesebiene. Unbekannte haben sie jetzt in einer Nacht- und Nebelaktion geklaut,

LANDSHUT "Ein bislang Unbekannter hatte es in der Zeit von Samstag, 15 Uhr bis Montag, 7 Uhr, auf das Auslegerschild der Stadtbücherei in der Steckengasse 309 abgesehen", heißt es im Polizeibericht. Und weiter: "Das Schild zeigt eine goldene Biene mit einem vor ihr liegenden, aufgeschlagenen goldenem Buch in einem schwarzen, gusseisernen Kreis." Durch den Diebstahl wurde der Ausleger beschädigt. Laut Polizeimeldung beträgt der Wert des Schildes rund 2.000 €, der Sachschaden am Ausleger beläuft sich auf 200 €. Hinweise zu dem Diebstahl nimmt die Polizei Landshut unter Tel. 9252-0 entgegen.


0 Kommentare