25.04.2017, 11:55 Uhr

Geschwindigkeitsmessung Fünf Raser gerieten ins Visier der Polizei

Foto: Ursula HildebrandFoto: Ursula Hildebrand

Die Verkehrspolizeiinspektion Landshut führte am 21. April in der Zeit von 8.12 Uhr bis 12.12 Uhr im Rahmen des Verkehrssicherheitsprogrammes 2020 "Bayern mobil – sicher ans Ziel!" eine Geschwindigkeitsmessung auf der Bundesstraße B16 durch.

BAD ABBACH Bei einem gemessenen Durchlauf von 1.960 Fahrzeugen mussten fünf Fahrzeugführer verwarnt werden. Bei einer erlaubten Geschwindigkeit von 70 km/h wurde der Schnellste mit 89 km/h gemessen.


0 Kommentare