23.04.2017, 09:30 Uhr

Unfall 18-jähriger Fahrer kommt von der Fahrbahn ab, Pkw überschlägt sich

Foto: svedoliver / 123RF Lizenzfreie BilderFoto: svedoliver / 123RF Lizenzfreie Bilder

Am Samstag, 22. April, gegen 15.30 Uhr befuhr ein 18-jähriger Pkw-Fahrer aus dem südlichen Landkreis Kelheim mit seinem Fahrzeug die KEH31 zwischen Mainburg und Pötzmes. In einer Kurve auf Höhe Rachertshofen kam er mit dem Pkw auf das Bankett.

MAINBURG Er verriss hierauf das Lenkrad, der Pkw kam ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw prallte frontal in den Graben und überschlug sich anschließend mehrfach. Der Pkw-Fahrer wurde mittelschwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Der 17-jährige Beifahrer aus dem südlichen Landkreis Kelheim blieb unverletzt. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von rund 8.000 Euro. Der Flurschaden wird auf 100 Euro geschätzt. 


0 Kommentare