11.02.2018, 10:06 Uhr

Moosburg und Region vor Kollaps ÖDP Moosburg: Startbahn Thema Nr. 1

Die Moosburger ÖDP um Stadtrat Jörg Kästl (re.). (Foto: ÖDP Moosburg)Die Moosburger ÖDP um Stadtrat Jörg Kästl (re.). (Foto: ÖDP Moosburg)

Die ÖDP Moosburg lehnt eine dritte Startbahn am Münchener Flughafen ohne wenn und aber ab.

MOOSBURG Eine dritte Start- und Landebahn bedeute für Moosburg und das Umland noch mehr Straßenverkehr und große finanzielle Belastungen für zusätzliche Investitionen wie Kindertagesstätten und Schulen, so die ÖDP. Dazu kämen weiterer Lärm, Abgase und Ultrafeinstaub. „Alles zusammen wäre der Kollaps für Moosburg und das Umland“, so die Moosburger ÖDP-Politiker Dirk Schröder und Jörg Kästl unisono. Aus diesem Grund wird die ÖDP bei den bevorstehenden Wahlen zum Landtag, Bezirk, Europa 2019 und in den Kommunen 2020 die Ablehnung der dritten Startbahn ganz oben auf die Tagesordnung setzen. „Zwei Start- und Landebahnen reichen. Damit haben sich die Menschen notgedrungen in der Region arrangiert. Noch größere Belastungen sind nicht mehr tragbar für Mensch und Umwelt“, stellt ÖDP-Stadtrat Jörg Kästl abschließend fest.


0 Kommentare