21.10.2017, 23:40 Uhr

Nochmal gutgegangen Taxifahrer findet vermissten Landshuter (83) in Freising am Straßenrand

Ein Freisinger Taxifahrer fand am Freitag, 20. Oktober, gegen 3.30 Uhr, einen 83-jährigen Mann im Stadtgebiet am Straßenrand.

FREISING Da der ältere Herr einen verwirrten Eindruck auf ihn machte, brachte er ihn zur PI Freising. Dort stellte sich heraus, dass der 83-Jährige seit 19. Oktober in einem Landshuter Altenheim abgängig und von der PI Landshut als vermisst ausgeschrieben worden war. Der 83-Jährige, dement und zuckerkrank, war wohl mit dem Zug nach Freising gefahren. Der Mann wurde der PI Landshut übergeben, die alles weitere veranlasste.


0 Kommentare