25.04.2017, 19:12 Uhr

Kia-Fahrer bringt Daewoo ins Schleudern Unfallflucht: Verkehrspolizei sucht Unfallzeugen

Foto: chalabala / 123RF Lizenzfreie BilderFoto: chalabala / 123RF Lizenzfreie Bilder

Am Samstag gegen 8.48 Uhr ereignete sich auf der Überleitung von der A 92 in Richtung München zur A 9 Richtung München im Bereich des Autobahnkreuz Neufahrn ein Verkehrsunfall, an dem ein grüner Daewoo und ein weißer Kia Geländewagen beteiligt waren.

NEUFAHRN Da der Kia unachtsam den Fahrstreifen nach links wechselte, musste der auf der linken Spur fahrende Daewoo abbremsen und ausweichen, um nicht auf den Kia aufzufahren. Dabei geriet er ins Schleudern und prallte in die Mittelleitplanke. Der Fahrer musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Lenker des Kia fuhr unbeirrt weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Sonst ist nichts von ihm bekannt. Sachdienliche Hinweise zum weißen Kia nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Fraising unter Te. 08161/952-0 entgegen.


0 Kommentare