14.04.2017, 13:16 Uhr

Weiterfahrt wurde unterbunden Drogenfahrt ohne Fahrerlaubnis

Foto: 123rf.comFoto: 123rf.com

Am Karfreitag, 14. April, gegen 1.15 Uhr wurde ein 32-jähriger Pkw-Lenker aus dem östlichen Landkreis Freising in der Grünecker Strasse einer Verkehrskontrolle unterzogen.

NEUFAHRN Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Verkehrsteilnehmer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Wie die Ermittlungen ergaben, ist ihm die Fahrerlaubnis schon vor längerer Zeit entzogen worden. Da bei der Kontrolle Auffälligkeiten hinsichtlich eines Drogenkonsums festgestellt wurden und ein freiwillig durchgeführter Test positiv auf Betäubungsmittelkonsum ausfiel, wurde eine Blutentnahme angeordnet und durchgeführt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Gegen den Fahrzeugführer wird nun wegen eines Vergehens Fahren ohne Fahrerlaubnis und wegen eines Verstoßes nach dem Straßenverkehrsgesetz (bezüglich der Drogenfahrt) ermittelt.


0 Kommentare