28.10.2016, 14:55 Uhr

Pickupfahrer drehte auf Schotterplatz Runden Wohnmobil von aufgewirbeltem Schotter beschädigt

Foto: huettenhoelscher / 123RF Lizenzfreie BilderFoto: huettenhoelscher / 123RF Lizenzfreie Bilder

Am späten Donnerstagabend gegen 21.40 Uhr wurde ein, auf dem Schotterparkplatz nahe des Freisinger Bahnhofes abgestelltes, Wohnmobil durch bislang unbekannte Täter beschädigt.

FREISING Das Tatfahrzeug, ein schwarzer Pickup, Doppelkabiner mit sogenannter „Stylingbar“ auf der Ladefläche, drehte auf dem Schotterparkplatz seine Runden und beschädigte durch die hierdurch umherfliegenden Steine das Wohnmobil. Die Seitenscheibe zerbrach und die Fahrzeugfront wurde beschädigt. Der Täter konnte unerkannt entwischen.

Es entstand ein Sachschaden von circa 5.000 Euro. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizei Freising unter 08161/5305-0 oder jeder anderen Polizeidienstelle zu melden.


0 Kommentare