06.03.2016, 11:43 Uhr

Streit in der Asylbewerberunterkunft Smartphone geklaut und von einer Schneeschaufel attackiert

Foto: AppleFoto: Apple

Am Freitagnachmittag, 4. März, gegen 17.20 Uhr löste ein 20-jähriger Syrer in der Asylbewerberunterkunft der Realschule Eching einen Polizeieinsatz aus.

ECHING Der junge Mann hatte mit einer Schneeschaufel zwei 21- und 25-jährige Senegalesen angegriffen, dabei traf er beide leicht. Im Anschluss wurde der Syrer von den beiden deutlich alkoholisierten Senegalesen attackiert. Dies versuchte der 22-jährige Bruder des Syrers zu verhindern, indem er sich schützend vor seinen Bruder stellte. Letztlich machten lediglich der 25-jährige Senegalese und der 22-jährige Syrer leichte Verletzungen geltend.

Eine ärztliche Behandlung war nicht erforderlich. Auslöser für die Auseinandersetzung war der Diebstahl eines Smartphones des 20-jährigen Syrers durch den 25-jährigen Senegalesen.


0 Kommentare