11.10.2019, 15:23 Uhr

Vortrag im DONAUISAR Klinikum Landau Gut zu Fuß – Hallux valgus richtig behandeln

Chefarzt Dr. Joachim Block referiert in Landau. (Foto: pm)Chefarzt Dr. Joachim Block referiert in Landau. (Foto: pm)

Die wichtigsten Fragen zum Thema „Hallux valgus“ beantwortet Dr. Joachim Block bei seinem kostenlosen Vortrag am Dienstag, 15. Oktober, im DONAUISAR Klinikum Landau.

LANDAU Mehr als zehn Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Ballenschmerzen. Dabei ist ein großer Teil der Patienten vom „Hallux valgus“ betroffen. Eine Fußfehlstellung, die zu Schmerzen beim Gehen besonders beim Tragen von festem Schuhwerk führt. Die gesundheitlichen Probleme durch eine solche Fehlstellung werden von vielen Menschen unterschätzt.

Was steckt hinter diesem Begriff? Was kann der Patient dagegen tun? Wann ist eine Operation notwendig und wie wird eine solche durchgeführt? Welche Operationsmethoden gibt es? Wie lange dauert die Rehabilitation? Viele Fragen, auf die Dr. Joachim Block bei seinem Vortrag am Dienstag, 15. Oktober, eingehen wird. Das Referat findet im DONAUISAR Klinikum Landau im Kasino statt. Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

Dr. Block ist Chefarzt der Unfallchirurgie und Orthopädie im DONAUISAR Klinikum Dingolfing. Zudem ist er am MVZ Landau und Dingolfing tätig. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit eigene Fragen zu stellen, auf die der Chefarzt ausführlich eingehen und diese laienverständlich beantworten wird.

Der Vortrag wird organisiert vom Förderverein des Krankenhauses Landau, der Volkshochschule Landau, der AOK Straubing und dem DONAUISAR Klinikum.


0 Kommentare