02.10.2018, 16:33 Uhr

Außergewöhnliches Arbeitsjubiläum Mitarbeiter des BMW Group Werks Dingolfing feiern langjährige Betriebszugehörigkeit

(Foto: BMW)(Foto: BMW)

Ein außergewöhnliches Arbeitsjubiläum wurde am 28. September in der Stadthalle Dingolfing gefeiert.

DINGOLFING 18 Mitarbeiter des BMW Group Werks Dingolfing wurden für ihre 40-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt: Christian Czoppik aus Postau, Ingrid Denk aus Niederviehbach, Horst Gruber aus Mengkofen, Maria Halser aus Thundorf, Christine Kellnberger aus Wörth, Elisabeth Kube aus Teisbach, Adolf Loibl aus Pilsting, Elke Klein aus Dingolfing, Eva-Maria Lukas aus Dingolfing, Alois Misslinger aus Niederviehbach, Wilhelmine Peissl aus Bachham, Ulrich Pellkofer aus Landau, Elke Schmidt aus Kronwieden, Cornelia Schuhmann aus Moosthenning, Regina Steiner aus Landau, Klaus Strobach aus Straubing, Agnes Waas aus Ergoldsbach und Gabriele Weiterschan aus Gottfrieding.

Stefan Schmid, Betriebsratsvorsitzender am Standort Dingolfing und Claudia Bickmann als Vertreterin des Personalwesens übermittelten die besten Glückwünsche zu diesem außergewöhnlichen Arbeitsjubiläum und dankten für den langjährigen Einsatz der Mitarbeiter für Werk und Unternehmen.


0 Kommentare