15.12.2017, 11:02 Uhr

Saunabereich komplett erneuert Millioneninvestition im Caprima in Dingolfing


Die Neubauphase im Caprima Dingolfing ist fast abgeschlossen. Am Donnerstag haben die Verantwortlichen über den aktuellen Stand der umfangreichen Maßnahmen im Bad- und Saunabereich informiert.

Dingolfing. Mit einer Gesamtsumme von etwa neun Millionen Euro wurde im Lauf der letzten Monate der gesamte Saunabereich zurückgebaut und neu gestaltet. Die Beleuchtung wurde auf LED-Technik umgestellt und aktuelle Brandschutzrichtlinien umgesetzt. Im Zuge der umfangreichen Maßnahmen im Caprima wurden Lüftungsanlagen erneuert und der Einbau eines Aufzugs zum Saunabereich realisiert.

Neue Saunen, Dampfbad, Massageräume, Kaminlounge, dazu neu gestaltete Außenbereiche – die Bade- und Saunagäste können sich auf viele Highlights freuen. Unbedingt ausprobieren sollte man den brandneuen Sole-Inhalationsraum. Auch eine neue Caféteria steht den Besuchern nun zur Verfügung. Nach umfangreichen Bau- und Modernisierungsarbeiten wird am kommenden Samstag, 23. Dezember, der Saunabereich des Caprima in Dingolfing wieder für die Besucher geöffnet.

Zudem gibt‘s Sonderöffnungszeiten an den Feiertagen. Mehr Informationen gibt‘s im Internet unter www.caprima.de


0 Kommentare