18.04.2017, 09:27 Uhr

Ehrenamtstag Schifffahrt für Ehrenamtliche

Foto: Andris Lipskis/123rfFoto: Andris Lipskis/123rf

Ehrenamtstag am Samstag, 22. April, lädt zur kostenlosen Schifffahrt ein. Inhaber einer Ehrenamtskarte können Linienschiffe auf Königssee, Tegernsee, Starnberger See und Ammersee kostenfrei nutzen.

PLATTLING Der Freistaat Bayern sagt am Samstag, 22. April, an alle, die sich in Bayern ehrenamtlich engagieren, ein herzliches „Vergelt`s Gott“. Das Bayerische Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat lädt, wie Staatssekretär Bernd Sibler informiert, alle Inhaber einer Ehrenamtskarte ein, die Linienschiffe der Bayerischen Seenschifffahrt GmbH auf dem Königsee, Tegernsee, Starnberger See und Ammersee kostenfrei zu nutzen.

„Der Freistaat bedankt sich auf diesem Wege bei seinen vielen ehrenamtlich Aktiven in verschiedensten Bereichen wie Sozialarbeit, Sport, Kultur, Bildung, Heimatpflege, Rettungsdienst und Feuerwehr“, betont Sibler. „Wir wissen das ehrenamtliche Engagement der Bürgerinnen und Bürger in Bayern sehr zu schätzen. Nur durch den persönlichen Einsatz vieler freiwilliger Helferinnen und Helfer ist ein hervorragendes bürgerliches Miteinander, wie wir es in unseren Gemeinden erleben, möglich. Als Zeichen des Danks bietet die Bayerische Seenschifffahrt allen 3237 Besitzern einer Bayerischen Ehrenamtskarte bei uns im Landkreis Deggendorf am 22. April deshalb den ganzen Tag unbegrenzte Freifahrten an“, so der Staatssekretär.

Wichtig sei es nur, die Ehrenamtskarte sowie einen Ausweis als Identitätsnachweis mitzuführen, um das Angebot auf einer der vier Seen nutzen zu können.

Weitere Informationen finden sich auch unter dem Stichwort „Aktuelles“ auf der Homepage der Bayerischen Seenschifffahrt, unter: http://www.seenschifffahrt.de


0 Kommentare