24.04.2017, 16:54 Uhr

Alkoholkonsum Streit nach Trinkgelage

Foto: huettenhoelscher / 123RF Lizenzfreie BilderFoto: huettenhoelscher / 123RF Lizenzfreie Bilder

Am Sonntagabend wurden die Beamten der Polizeiinspektion Viechtach zu einer Rauferei bei einer Viechtacher Tankstelle gerufen. Vor Ort erfuhren die Beamten, dass eine 23-jährige Frau mit einem 28-jährigen Mann in Streit geriet.

VIECHTACH Im Verlauf dieses Streits schlug die Frau auf den Mann ein, als dieser schon am Boden lag. Der Geschädigte erlitt dadurch nur leichtere Verletzungen. Allerdings waren beide Kontrahenten erheblich alkoholisiert, so dass ein Gewahrsam der beiden unerlässlich blieb. Beide wurden zunächst in die Arrestzellen der PI Viechtach verbracht. Von dort wurde die junge Frau ihren Eltern übergeben. Der Mann wurde im Anschluss durch das BRK in die Arberlandklinik gebracht, wo er seine Wunde behandeln und seinen Rausch ausschlafen konnte.

Von Seiten der Polizeiinspektion werden auch Ermittlungen geführt, inwieweit eine regelmäßige Alkoholabgabe durch den Tankstellenbetreiber zulässig ist. In der Vergangenheit ist schon mehrmals aufgefallen, dass sich dort regelmäßig Leute zum Alkoholkonsum treffen. Schon öfters wurde die Polizei aus ähnlichen Anlässen zur Tankstelle gerufen.


0 Kommentare