09.04.2017, 11:27 Uhr

Platter Reifen Betrunkener aus dem Verkehr gezogen

Foto: Alexander SchmidFoto: Alexander Schmid

Bei Verkehrskontrolle durch deutliche alkoholbedingte Ausfallerscheinungen aufgefallen.

ZWIESEL Am Samstag kurz vor Mitternacht (8. April) wurde in der Regener Straße in Zwiesel ein polnischer Pkw-Lenker aus Regen einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei fiel der Fahrer sofort durch deutliche alkoholbedingte Verhaltensweisen auf. Ein Atemalkoholtest bestätigte eine erhebliche Alkoholisierung, so dass im Anschluss eine Blutentnahme angeordnet wurde. Am Fahrzeug wurde vor Ort ein platter Reifen festgestellt, zu diesem Zeitpunkt konnte dieser jedoch noch in keinen Zusammenhang mit einem etwaigen Verkehrsunfall gebracht werden.

Am Sonntagmorgen (9. April) wurde dann in unmittelbarer Nähe eine demolierte Verkehrsinsel auf Höhe des Aldi-Marktes festgestellt. Da dort auch Teile des o. a. Fahrzeugs aufgefunden wurden, steht fest, dass der alkoholisierte Fahrer vor seiner Anhaltung auf besagte Verkehrsinsel geraten war und dort die Beschilderung und auch einige Randsteine demoliert hatte.


0 Kommentare